Lumières de la nuit

Bietet Privatsphäre in einem warmen Ambiente.
Durch die Fenster sieht man die bemerkenswerte Nachbarfassade der Grossen Bibliothek aus dem Jahre 1895, ein monumentaler Zeuge der Geschichte Strassburgs.

Es handelt sich um eine Einzimmerwohnung mit Doppelbett, eine Ecke Büro, begehbarer Kleiderschrank, Dusche und separates WC, Küche mit Zubehör für die Zubereitung kleiner Mahlzeiten oder Snacks (Ceran-Kochplatten, Mikrowelle, kleiner Backofen) sowie Waschmaschine. Tischwäsche und Föhn zu Benützung. Fernseher und drahtloser Internetanschluss. Grösse: 30m².